Generic4All
 
Sprache ändern:
Kostenlose Hotline für USA
1-800-475-2105
France: 0-800-901-337
Direkte Produktsuche
Kategorien
FAQ


Was sind Generika?
Als Generika bezeichnet man Medikamente, die eine wirkstoffgleiche Kopie bereits unter einem Markennamen auf dem Markt befindlicher Medikamente sind. Das Generikum enthält den gleichen Wirkstoff in gleicher Dosierung wie das Originalpräparat.

Warum sind die Medikamente so günstig?
Es gibt eine Anzahl von Gründen dafür. Wir bei Generic4All achten stets darauf, mit den preiswertesten Herstellern zusammenzuarbeiten, selbstverständlich darf darunter die Qualität der Medikamente nicht leiden. Außerdem beschränken wir das Budget für Werbung und Marketing auf das Mindeste, so dass wir in der Lage sind, unsere Produkte zu solch günstigen Preisen anbieten zu können.

Wo sind die Ärzte lizensiert?
Unsere Ärzte haben Ihre Lizenzen in den Vereinigten Staaten. Wir arbeiten nur mit amtlich beglaubigten Ärzten und U.S. lizensierten Apotheken zusammen.

Wie werden Bestellungen versendet?
Momentan können wir zwei Versandmethoden anbieten; Bestellung per Luftpost und registrierter Luftpost. Mit regulärer Luftpost geschickte Päckchen erhalten Sie zusammen mit Ihrer täglichen Post. Bestellungen, die mit registrierter Luftpost verschickt wurden, erfordern eine Unterschrift um den Erhalt der Lieferung zu bestätigen.


Lesen Sie mehr...

Nichtraucher werden

Gesundheit

Das Rauchen ist eine größere Todesursache und Ursache für Behinderungen, als jede andere Erkrankung, sagt die World Health Organisation. Wenn man nach ihren Zahlen geht, ist es verantwortlich für schätzungsweise fünf Millionen Todesfälle weltweit, jedes Jahr.
Das Rauchen von Tabak ist ein bekannter oder wahrscheinlicher Grund für über fünfundzwanzig Erkrankungen und selbst die World Health Organisation sagt, dass sein Einfluss auf die Weltgesundheit in seiner Gesamtheit nicht abgeschätzt ist.
Medizinische Studien haben gezeigt, dass das Rauchen ein großer beitragender Faktor für viele Gesundheitsprobleme ist, im Besonderen – Lungenkrebs (was eine Überlebensquote von 16.4% hat), Emphyseme und kardiovaskuläre Erkrankungen/Herzerkrankungen.



Nikotin

Nikotin, ein Bestandteil des Tabakrauchs, ist eine der abhängig machendsten Substanzen, die es gibt. Wenn Tabak geraucht wird, wird der größte Teil des Nikotins verfeuert; jedoch eine Dosis, die ausreichend ist um leichte, somatische Abhängigkeiten und eine leichte bis starke, psychische Abhängigkeit verursacht, bleibt. Laut den Studien von Henningfield und Benowitz, ist Nikotin suchterzeugender als Koffein aber von weniger Potential für somatische Abhängigkeiten als Äthanol, Kokain und Heroin. Eine Studie von Perrine schließt, dass das Potential von Nikotin für psychologische Abhängigkeiten alle anderen getesteten Drogen übertrifft, selbst Äthanol, eine extrem physikalische, suchterzeugende Substanz mit einer schweren Entwöhnung, die tödlich sein kann. Viele Raucher gebrauchen Nikotin zwanghaft.



Das Rauchen aufgeben

Es kann schwierig sein, mit dem Rauchen aufzuhören aufgrund der Entzugssymptome, die Schlaflosigkeit, Gereiztheit, Angstzustände, erhöhte Herzfrequenz, Gewichtszunahme und Nikotinschmachter beinhalten kann. Die Rückfallrate für Menschen die aufhören ist hoch: ungefähr 60% Rückfälle in drei Monaten. Manchmal möchten Nikotingenießer auch nicht’ aufhören zu rauchen, da sie keine der kurzzeitigen Schäden sehen, die es verursacht.


Es gibt jedoch ein paar Wege, wie man mit dem Rauchen aufhören kann:

Kalter Entzug
Hierbei setzen Sie ein Datum fest und hören einfach auf, mit Hilfe der Willenskraft allein. Obwohl viele Menschen bewiesen haben, dass es klappen kann, kann nicht jeder mit dem Verlust des Nikotins im Blut umgehen.

Nikotinerstaztherapie
Dies wird mit Pflastern und Kaugummi durchgeführt, die Nikotin enthalten. Der Gedanke ist, dass Sie keinen Schmachter nach Zigaretten haben, da Ihr System das Nikotin bekommt, das es braucht. Die Methode hat sich als recht erfolgreich erwiesen und funktioniert für viele Menschen – obwohl eine Menge Menschen merken, dass das Absetzen der Pflaster oder des Kaugummis sie oft wieder zum Schmachten bringt.





Zyban®

Dies ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das vor zehn Jahren herauskam. Ursprünglich gegen Depressionen, zeigte es eine Dynamik darin, Menschen zu ermöglichen, mit dem Rauchen aufzuhören. Obwohl es erfolgreich war, war dieses Medikament sehr kontrovers, wegen seiner anti-depressiven Wirkung und weil es sich als süchtig machend herausstellte.

Click To Order


MEHR INFORMATIONEN ÜBER Zyban® | Zyban KAUFEN®










Senden mit:
Zahlungsoptionen:
Bearbeitung durch: Gesichert von: 
Comodo<

Markennamen die auf dieser Seite erscheinen, sind registrierte Warenzeichen ihrer entsprechenden Firmen.
Die Erklärungen auf dieser Webseite wurden nicht von der U.S. Food and Drug Administration oder einer ähnlichen internationalen Behörde bewertet. Die Information auf dieser Webseite dient keiner Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung jeglicher Krankheiten. Verschreibungspflichtige, OTC, ernährungswissenschaftliche oder andere Produkte werden weder zur Diagnose oder als Rezept für medizinische oder psychologische Zustände angeboten, noch als Behauptung solche Zustände vorzubeugen, zu behandeln, zu lindern oder zu heilen, noch um spezifische Produkte als Behandlung einer Erkrankung zu empfehlen, oder um eine Diagnose, Sorgfalt, Behandlung oder Rehabilitation von Individuen zu bieten, oder medizinische, mentale oder menschliche Entwicklungsprinzipien anzuwenden. Die Information auf dieser Seite ist kein Ersatz für medizinischen Rat von Ihrem hauptsächlichen Arzt. Referenzergebnisse sind nicht typisch.